This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

IT | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischNiederländischSpanisch

Datenquelle: OrsOrazio

Copyright: Creative Commons 3.0

Die Trebbia ist ein rechter Nebenfluss des Po in der Emilia-Romagna. Er entspringt in den ligurischen Apenninen nordöstlich von Genua und fließt über 115 Kilometer nordnordöstlich bis er oberhalb von Piacenza mündet. Der bedeutendste Ort im Tal der Trebbia ist die Gemeinde Bobbio mit seinem berühmten Kloster San Colombano.
Die Trebbia hieß in der Antike Trebia und war der Fluss, an dem im Zweiten Punischen Krieg im Dezember 218 v. Chr. Hannibal die Römer schlug .

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Piacenza, Italien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com