Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

San Sebastiano

POI

IT |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischSpanisch

Datenquelle: Archaeodontosaurus

Copyright: Creative Commons 3.0

San Sebastiano ist eine Kirche in Venedig, im Sestiere Dorsoduro, die einen beträchtlichen Teil des Lebenswerks von Paolo Veronese beinhaltet.
In der Kirche befinden sich auch Plastiken von Alessandro Vittoria, sowie dessen Grabstätte.

Im Jahr 1396 gründeten die Eremtianermönche des Heiligen Hieronymus auf der Insel Angelo Raffaele ein kleines Kloster und ein Armenhaus. Ebenfalls entstand ein kleines Oratorium, welches um circa 1450 durch eine größere Kirche ersetzt wurde.
Unter Napoleon I. wurde das Kloster 1810 geschlossen. Das Kloster wurde danach als Zweigstelle von San Trovaso und später von Angelo Raffaele wiedereröffnet und teilweise abgetragen, bis schließlich das Gebäude von der Universität Venedig genutzt wurde.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Venezia, Italien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com