Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Balgstuw Ramspol

Gesponserte Links

Wehr

NL |

Öffentlich | Niederländisch

Datenquelle: Wutsje

Copyright: CC 3.0

Der Schlauchdamm bei Ramspol wird gern als „balgestuw“ bezeichnet, ist aber kein Stauwehr. In der Übersicht des Rijkswaterstaat ist er daher als Kering eingezeichnet und nicht als Stuw . Technisch hat der aufblasbare Damm Ähnlichkeit mit einem Schlauchwehr. Das Sperrwerk zwischen dem Ketelmeer und dem Zwarte Meer nördlich von Kampen arbeitet statt mit Hubtoren mit drei aufblasbaren Elementen. Es wurde im Auftrag des Wasserbauamtes Groot Salland von dem niederländischen Unternehmen Hollandse Beton- en Waterbouw für rund 100 Millionen € errichtet.
Das Sperrwerk wurde 2002 in Betrieb genommen um das Gebiet längs des Zwarte Meer vor Hochwasser zu schützen, das bei Nordwest-Sturm aus dem Ketelmeer hereingedrückt wird. Sobald der Pegel auf NAP +0,50 m steigt wird die Anlage geschlossen.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Noordoostpolder,Ens
Flevoland
Niederlande

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com