Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Leixões

Dorf

PT |

Öffentlich | Englisch

Datenquelle: LonEMedia

Copyright: Creative Commons 3.0

Leixões mit dem Hafen Porto de Leixões stellt den größten künstlich gebauten Hafen Portugals und den wichtigsten Seetransportumschlagsplatz der Stadt Porto und seiner Region. Der Hafen wurde zum Ende des 19. Jahrhunderts gebaut und bis heute immer weiter ausgebaut. Er befindet sich ungefähr vier Kilometer nördlich der Flussmündung des Douro und gehört zum Landkreis (Concelho) von Matosinhos. Der Hafen ist über den Seeweg, eine Eisenbahnanbindung Linha de Leixões und über Straßenanbindungen zu erreichen. Ca. 25 % des internationalen Handels Portugals läuft über diesen Hafen und es werden ca. 15 Millionen metrische Tonnen Güter im Jahr dort umgeschlagen. Der Hafenbetrieb ist nicht tidenabhängig. Neben dem Güterumschlag verfügt der Hafen auch über einen Yachthafen mit Marina und einem Passagierterminal.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Porto, Portugal

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com