Wikipedia

Luray Caverns

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Werbung
Werbung

Autor: Wikipedia

US | | Öffentlich | EnglischFranzösisch

Datenquelle: Flickr

Urheberrechte: Creative Commons 2.0

Die Luray Caverns sind mit etwa 26 Hektar das größte Höhlensystem im Osten der USA. Die seit 1974 als National Natural Landmark gekennzeichnete Höhle mit ihren farbenprächtigen Räumen liegt etwas außerhalb der Stadt Luray in unmittelbarer Nähe des Shenandoah-Nationalparks und der Blue Ridge Mountains im Nordwesten von Virginia.

Die Höhle wurde am 13. August 1878 durch den Schmied Andrew Campbell, seinen Neffen William Campbell sowie dem ortsansässigen Fotografen Benton Stebbins entdeckt. Sie bemerkten zunächst einen kühlen Luftzug aus dem Boden und begannen an der Stelle zu graben. Etwa fünf Stunden danach seilte sich Andrew Campbell als erster in das Höhlensystem ab.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem RouteYou Plus Probeabonnement.

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2022 RouteYou - www.routeyou.com