Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Mount Washington Hotel

Gesponserte Links

Hotel

US |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienisch

Datenquelle: MGA73bot2

Das Mount Washington Hotel wurde 1902 eröffnet und liegt in Bretton Woods, einem Ortsteil der Gemeinde Carroll in New Hampshire, am Fuße der White Mountains. 1944 fand hier die Bretton-Woods-Konferenz statt. Das Mount Washington Hotel wurde 1986 als National Historic Landmark anerkannt und trägt heute offiziell den Namen Omni Mount Washington Resort.
Der Bau des Hotels mit 352 Zimmern dauerte zwei Jahre und erfolgte unter anderem durch 250 Meister aus Italien. Die Unterkünfte, in denen sie untergebracht waren, sind bis heute erhalten, obwohl sie nicht mehr benutzt werden. Bauherr war der Industrielle Joseph Stickney, dem seit 1881 das Mount Pleasant Hotel in unmittelbarer Nähe gehörte, und der Architekt Charles Alling Gifford. Die ersten Gäste wurden am 28. Juli 1902 empfangen, der offizielle Eröffnungsball, an dem auch der Gouverneur von New Hampshire teilnahm, folgte drei Tage später. Joseph Stickney starb bald darauf im Dezember 1903. Seine Frau, Carolyn Stickney, führte als Haupterbin sowohl das Mount Pleasant als auch das Mount Washington Hotel bis zu ihrem Tode im November 1936. Danach übernahm ihr Neffe, Foster Reynolds, die Leitung beider Häuser. Drei Jahre später ließ er das Mount Pleasant aufgrund mangelnder Wirtschaftlichkeit abreißen, behielt aber vor erst das Mount Washington Hotel.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Coos
Vereinigten Staaten

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com