Wikipedia

Hart Island

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Werbung
Werbung

Autor: Wikipedia

US | | Öffentlich | EnglischFranzösischKatalanischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Wusel007

Urheberrechte: Creative Commons 4.0

Hart Island, manchmal auch als Hart’s Island bezeichnet, ist eine kleine, zu New York City gehörende Insel am westlichen Ende des Long Island Sounds. Ihre Fläche beträgt 0,531 km². Sie ist ungefähr 1,5 km lang und 400 m breit und liegt nördlich von City Island in der Gruppe der Pelham-Inseln. Die Insel ist der östlichste Teil des Stadtbezirks Bronx, auf ihr befindet sich ein Armenfriedhof. Die Insel darf von der Öffentlichkeit nicht regulär betreten werden. Laut der Volkszählung aus dem Jahre 2000 leben dort keine ständigen Bewohner.

Mitte des 19. Jahrhunderts hieß die Insel Lesser Minneford Island. Die Insel war Teil eines etwa 3700 Hektar großen Besitzes, der von dem Arzt Thomas Pell den örtlichen Indianern im Jahre 1654 abgekauft wurde. Im Jahre 1868 kaufte die Stadt New York die Insel von der Familie Hunter aus der Bronx für 75.000 Dollar.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Bronx

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem RouteYou Plus Probeabonnement.

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2022 RouteYou - www.routeyou.com