Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

USS Hornet

Gesponserte Links

Museum

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischSpanisch

Datenquelle: Cobatfor

Die USS Hornet ist ein Flugzeugträger der Essex-Klasse der United States Navy. Das 1943 in Dienst gestellte Schiff wurde zu Ehren des 1942 gesunkenen Trägers USS Hornet als achtes Schiff nach der Hornisse benannt. Der Träger diente im Zweiten Weltkrieg, im Koreakrieg sowie im Vietnamkrieg. Bekanntheit erlangte es auch als Bergungsschiff für Apollo 11 und 12. Die 1970 ausgemusterte Hornet ist heute Museumsschiff in Alameda, Kalifornien.
Die Hornet gehörte zur ersten Gruppe der Essex-Klasse, den sogenannten „short hull“-Schiffen. Ihr Rumpf war 265,8 Meter lang, die Länge in der Konstruktionswasserlinie betrug 250,1 Meter, die Breite 28,4 Meter. Bei einer Leerverdrängung von 27.100 tn.l. und einer Einsatzverdrängung von 33.000 tn.l. betrug der Tiefgang zwischen 7,0 und 8,7 Metern. Das Flugdeck hatte ursprünglich eine Breite von 45,0 Metern. Beim Umbau von 1955 bis 1956 wurde das Schiff auf 272,6 Meter verlängert, das Flugdeck auf 58,5 Meter verbreitert und mit einer abgewinkelten Landebahn ausgestattet. Um die Stabilität zu erhöhen, wurde der Rumpf an der Wasserlinie auf 30,8 Meter verbreitert. Die Verdrängung stieg auf 32.800 tn.l. leer bzw. 44.700 tn.l. beladen, der Tiefgang auf 9,4 Meter. Die Panzerung war an der Wasserlinie 102 mm dick, diese wurde beim Umbau entfernt, auf dem Flugdeck betrug die Dicke der Panzerplatten 38 mm und auf dem Hangardeck 76 mm.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Alameda

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com