Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Køge Bugt

Wasser

Öffentlich | FranzösischNiederländisch

Datenquelle: Moeng

Copyright: Creative Commons 3.0

Die Køge Bugt ist ein in der südwestlichen Ostsee gelegenes, offenes Gewässer vor der Ostküste der dänischen Insel Seeland. Die Bucht erstreckt sich von der Insel Amager im Norden bis zur Halbinsel Stevns im Süden. Mit einer Wassertiefe von fünf bis zehn Meter ist es ein eher flaches Gewässer, das erst ganz im Süden in Höhe der Steilküste Stevns Klint größere Tiefen erreicht.
Im Zentrum liegt die Hafenstadt Køge, nach der die Bucht benannt ist. Von Køge Havn, einem der ältesten Häfen Dänemarks, queren seit 2004 Fährschiffe der Reederei BornholmerFærgen die Bucht in Richtung Rønne auf Bornholm.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com