Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Schloss Töscheldorf

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Dorf
Ortstyp: Dorf
Adresse: Österreich, Sankt Veit an der Glan
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz JJ55 | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Töscheldorf wurde erstmals 1369 genannt. Im 14. Jahrhundert stand hier ein Herrenhaus in dem ein Salzburger Amtmann saß, mit einem Meierhof Das heutige Schloss erbaute im 17. Jahrhundert der Eisengewerke Georg Ordolph Gschwindt, der Besitzer der Hammerwerke in Pöckstein. Zur Ausgestaltung des Schlosses trugen in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts wesentlich die Freiherren von Ottenfels bei. Bis ins 19. Jahrhundert war Töscheldorf vorwiegend im Besitz von Gewerkenfamilien. Heute ist die Anlage im Privatbesitz und ist heute als Polytechnische Schule vermietet.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen