Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Burg Raaf

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Ruine
Ortstyp: Ruine
Adresse: België, Luik
Anzahl der Texte: 2
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz El Bubi | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Der heute noch vorhandene Bergfried stammt aus dem 14. Jahrhundert, ist allerdings in sehr schlechtem Zustand. Früher schloss sich nach Osten hin ein Hühnerhof an den Bergfried an. Überdies war Letzterer einst von einem Wassergraben umgeben. Ursprünglicher Besitzer von Burg Raaf war vermutlich die alte Limburger Familie von Rave, von der die Burg auch ihren Namen erhielt. Steuerliche Gründe sorgten 1832 dafür, dass das Dach der Gebäude entfernt wurde, wodurch die Burg zur Ruine wurde. Burg Raaf ist seit 1986 denkmalgeschützt.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Burg Raaf ist eine Burgruine in der belgischen Ortschaft Eynatten.

Der heute noch vorhandene Bergfried stammt aus dem 14. Jahrhundert, ist allerdings in sehr schlechtem Zustand. Früher schloss sich nach Osten hin ein Hühnerhof an den Bergfried an. Überdies war Letzterer einst von einem Wassergraben umgeben. Ursprünglicher Besitzer von Burg Raaf war vermutlich die alte Limburger Familie von Rave, von der die Burg auch ihren Namen erhielt. Steuerliche Gründe sorgten 1832 dafür, dass das Dach der Gebäude entfernt wurde, wodurch die Burg zur Ruine wurde. Burg Raaf ist seit 1986 denkmalgeschützt

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Kommentare

Kommentar zufügen