Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Eileach an Naoimh

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Insel
Ortstyp: Insel
Adresse: United Kingdom
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz Angusmclellan | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Eileach an Naoimh ist eine schmale, langgestreckte, heute unbewohnte kleine Insel an der Westküste Schottlands. Der gälische Name bedeutet „Felsen des Heiligen“. Sie ist die südlichste der fünf Garvellachs (auch Isles of the Sea genannt), die im Firth of Lorne, südlich der Isle of Mull liegen und administrativ zu der Unitary Authority Argyll and Bute gehören.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen