Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

The Devil’s Point

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Berg
Ortstyp: Berg
Adresse: United Kingdom, Aberdeenshire
Anzahl der Texte: 1
5 stars
Von wikipedia.org | Referenz Rotatebot | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Der Devil’s Point (dt.: „Teufelsspitze“, gäl.: Bod an Deamhain „Der Penis des Teufels“) ist ein 1004 m hoher Berg in den Cairngorms, einem Gebirgsmassiv der schottischen Highlands. Er gehört zur Kategorie der Munros. Der Name Devil’s Point ist eine falsche Anglifizierung des gälischen Bod an Deamhain. Der Erzählung nach, für deren Echtheit sich keine eindeutigen Beweise finden lassen, entstand der englische Name bei einer Wanderung der englischen Königin Victoria in den Cairngorms. Als sie den Berg sah und ihren einheimischen Bergführer (in Schottland teilw. Ghillie genannt) John Brown nach dem Namen des Berges fragte, antwortete dieser verlegen mit „Devil’s Point“, um eine peinliche Situation zu umgehen.

Linked characteristics: Besondere, Wussten Sie schon, dass..., Lustig
Linked themes: Geografie, Geologie, Legenden und Mythen, Berge

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen