Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Loch Eriboll

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
Fjord
Ortstyp: Fjord
Adresse: United Kingdom, Highland
Anzahl der Texte: 1
3 stars
Von wikipedia.org | Referenz Imehling | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Das Loch Eriboll (gäl.: Loch Euraboil) ist ein 16 km langer und 2-3 km breiter Meeresarm (Förde) in der Grafschaft Sutherland (Highlands) an der schottischen Nordküste. Es wurde für Jahrhunderte als Tiefseeankerplatz benutzt, da es vor der stürmischen See zwischen Cape Wrath und dem Pentland Firth geschützt liegt. Sein Name leitet sich von dem Dorf Eriboll an seiner östlichen Küste ab. In der Umgebung wurden bronze- und eisenzeitliche Überreste gefunden; darunter das Souterrain Portnancon und das gut erhaltene atlantische Rundhaus Tigh na Fiarnain auf den Hügeln seiner westlichen Küste.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen