Gemeinde Wikipedia

Tullnerbach

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

AT | | Öffentlich | EnglischItalienischNiederländisch

Datenquelle: ChristianBier

Tullnerbach liegt im Wienerwald in Niederösterreich. Es gehört zum Industrieviertel . Die Fläche der Marktgemeinde umfasst 20,24 Quadratkilometer. 71,68 Prozent der Fläche sind bewaldet.
Der Name ‚Tullnerpach‘ wird erstmals 1565 erwähnt. Der Bach entspringt an der Riedanleiten und fließt aus der Richtung Tulln in die Wien. Früher wurde er auch „Tulnerbach“ geschrieben. Er soll nicht mit dem früheren Namensvettern verwechselt werden, der heutigen Großen Tulln, die bei Neulengbach beginnt, in die entgegengesetzte Richtung durch Sieghartskirchen fließt, ebenfalls früher als ‚Tulnerbach‘ oder ‚Tullnerbach‘ beschrieben wurde und in manchen Geschichtsbüchern auftaucht. Das Gebiet umfasste einzelne kleine Holzhackersiedlungen. Lawies erscheint 1635 als Labiwießen, Unter-Tullnerbach hieß früher Neuwirtshaus. Irenental - früher Ober - und Hinter -, Unter- und dann Vorder Tullnerbach - scheint erst 1880 als Name auf.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Tullnerbach, Wien-Umgebung, Österreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com