Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Raucheck

Berg

AT |

Öffentlich | EnglischItalienischNiederländisch

Datenquelle: Doronenko

Copyright: Creative Commons 3.0

Das Raucheck ist mit 2430 m ü. A. der höchste Berg im Tennengebirge in den Nördlichen Kalkalpen. Es bricht nach Süden mit bis zu 1000 Meter hohen Felswänden ins Tal der Salzach ab, während seine Nordseite über das weitläufige Plateau relativ flach ins karge Pitschenbergtal mit dem Leopold-Happisch-Haus abfällt.
Das Raucheck steigt im Südwesten des Tennengebirges östlich des Lehnenden Steins und westlich des Werfener Hochthrons am Rand des ausgedehnten Karstplateaus auf. Von seinem höchsten Punkt mit Gipfelkreuz bietet sich ein ausgezeichnetes Panorama, am schönsten ist die Aussicht zum gegenüber liegenden Hochkönig, auf die restlichen Berchtesgadener Alpen und nach Süden zu den Hohen Tauern, beispielsweise zum Ankogel. Beachtlich ist der Höhenunterschied, den das Raucheck gegenüber Werfen im Salzachtal aufweist. Dazwischen liegen 1900 Höhenmeter. Aufgrund seiner Lage und des abgeflachten Plateaus ist der Gipfel bei Paraglidern beliebt für Zwischenlandungen und Neustarts.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Sankt Johann im Pongau, Österreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com