Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Schernerskopf

Berg

AT |

Öffentlich | Französisch

Datenquelle: Michael Kranewitter

Copyright: Creative Commons 3.0

Der Schernerskopf ist ein 3033 m ü. A. hoher Berg in der Venedigergruppe in Osttirol und kann ohne Gletscherbegehung erwandert werden. Der Gipfel ist von Prägraten aus über die Sajathütte oder auch über die Eisseehütte erreichbar. Der Schernerskopf wird meist bei einer Besteigung der Kreuzspitze mit besucht. Er ist relativ unscheinbar und auf dem Gipfel steht kein Kreuz, sondern lediglich ein Steinmann. Im dortigen Dialekt wird er Scheagnas genannt, auch die Schreibung Scherneskopf ist dafür vereinzelt zu finden.
Der Schernerskopf ist ein Nebengipfel der Kreuzspitze im Süden des Wallhornkamms. Er liegt zentral über dem Sajatkar und ist mit der Kreuzspitze durch eine breite Gipfelfläche verbunden. Zudem führt die Südwand zum Knappenspitz . Südlich des Schernerskopfs liegt das Sajatkar mit der ebenfalls südlich gelegenen Sajathütte, westlich das Hinterbichler Dorfertal mit dem Dorfer Bach, östlich das Timmeltal mit dem Timmelbach.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Lienz, Österreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com