Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Faßlberg

Gesponserte Links

Berg

AT |

Öffentlich

Datenquelle: Eknuf

Copyright: CC 3.0

Der Faßlberg liegt im Maurer Wald im Süden des Lainzer Tiergartens an der Grenze zum 23. Wiener Gemeindebezirk Liesing. Östlich des Faßlbergs liegen die Antonshöhe und der Wilde Berg, im Nordwesten der Kleine Eichberg. Im Norden und Westen wird der Faßlberg vom Gütenbach bzw. einem seiner Quellbäche umflossen. Der Berg ist Teil des Wienerwaldgebirges, dem nordöstlichsten Ausläufer der Ostalpen.
Benannt ist der Faßlberg wohl nach der im Nordosten gelegenen, schon früher belegten Faßlwiese. Diese wurde bereits 1819 als Fassel u. Stier Wiese urkundlich genannt. Der Name stammt möglicherweise von der Form der Wiese. Eine weitere Deutungsmöglichkeit für den Namen ist seine ursprüngliche Bezeichnung. vasel war eine mittelhochdeutsche Bezeichnung für ein zur Fortpflanzung dienendes männliches Vieh, wie einen Zuchtstier oder Eber. Jedoch ist eine Nutzung der Wiese als Viehweide nicht belegt.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Wien
Österreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com