Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Schloss Sachsengang

Schloss

AT |

Öffentlich

Datenquelle: Feldkurat_Katz

Copyright: CC 3.0

Die frühmittelalterliche Wehranlage am Nordrand der Donauauen bildete ursprünglich mit der Burg Oberhausen eine Wehreinheit. Das Schloss wurde 1030 als Besitz des Bistums Freising genannt und gehörte ab dem 12. Jahrhundert bis 1412 der Familie Sachsenganger, war in der Mitte des 16. Jahrhunderts ein Jagdschloss der Habsburger und von 1590 bis 1652 Sitz der Familie Berchtold. Danach war es Eigentum des Vicedomamts, bevor es 1655 Johann Konrad von Richthausen sowie 1659 Jakob von Thavonat erwarb. In der Folge gehörte es dem Haus Clam-Martinic. Heute befindet sich das Schloss im Eigentum der Familien Ettmayer, Nägerl, Niemann, Erb, von Henneberg und Gabardi-Nägerl.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Mistelbach
Österreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Wie viele andere Webseiten verwendet auch RouteYou Cookies und ähnliche Technologien, um Informationen über Ihre Präferenzen und Ihre Nutzung der Webseite zu sammeln. Nur so können wir Ihnen ein optimales Benutzererlebnis bieten.

Wir verwenden Cookies auch, um Ihnen personalisierte Werbung anzeigen zu können. Die Werbung ist notwendig, damit wir Ihnen unseren Service kostenlos anbieten können. Falls Sie die Webseite lieber werbefrei nutzen möchten, können Sie durch ein Upgrade auf ein kostenpflichtiges MyRouteYou Plus-Konto umsteigen, das auch einige erweiterte Funktionen bietet.

Wofür Sie sich auch entscheiden, wir sorgen immer für den Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung und unserer Cookie-Richtlinie.

Wie möchten Sie fortfahren?

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und die Cookie-Richtlinie und

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com