Wikipedia

Wikipedia

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Siebenbrunnen

Brunnen

AT |

Öffentlich

Datenquelle: Hjanko

Copyright: CC 3.0

1562 wurde im Auftrag König Ferdinand I. die erste eigene Wasserzuleitung zur Hofburg errichtet. Das Wasser für die Siebenbrunner Hofwasserleitung wurde in sieben Brunnen am Siebenbrunnenfeld in Oberreinprechtsdorf (heute ein Bezirksteil von Margareten) gesammelt und in gusseisernen Rohren zu einem Reservoir unter der Augustinerbastei in Wien geleitet, von wo es wiederum in die Hofburg weitergeleitet wurde.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Wien
Österreich

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com