Diese Seite benutzt Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Information Ausblenden

Le Mardasson

Brauchen Sie ein Hotel?

Gesponserte Links

Routen in der Nähe

Sehenswürdigkeiten

Contentempfehlungen

Hotels in der Nähe

Restaurants in der Nähe

Gesponserte Links

🔎
location
Ortstyp: location
Adresse: België, Luxemburg, 6600, Bastogne, rue de clervaux
Anzahl der Texte: 2
4 stars
Von Wizpr.guide | Referenz iBeakon | © All rights reserved
Von Wizpr.guide | © All rights reserved

Die Mardasson

Im Dezember 1944 wurde die Offensive von Rundstedts in Mardasson bei Bastogne von amerikanischen Truppen aufgehalten.

Der Preis waren enorm hohe Opferzahlen: 76.890 getötete, verwundete oder vermisste

Kämpfer – nicht gerechnet die zivilen Opfer.

Zur Erinnerung an den Baubeginn des Denkmals wurde am 4. Juli 1946 eine Gedenktafel enthüllt. Danach errichtete der Architekt Dedoyard ein Denkmal in der Form eines fünfzackigen Sterns.

Jeder Zacken hat eine Länge von 31 m und eine Höhe von 12 m. Eine Galerie überragt die Mitte des Sterns und lädt zu einem Rundgang ein. Eine mit religiösen Mosaiken geschmückte Krypta dient als Ort der Besinnung.

Site classé (20-06-1949)

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Von wikipedia.org | Referenz Jean-Pol GRANDMONT | © CC 3.0
Von wikipedia.org | Referenz Wikipedia.org | © CC 3.0

Das Mardasson Memorial oder Mardasson Denkmal ist ein Denkmal auf dem Mardasson-Hügel. Es wurde 1950 errichtet, liegt drei Kilometer nordöstlich vom Zentrum der wallonischen Ortschaft Bastogne und erinnert an die 76.890 amerikanischen Soldaten, die bei der Ardennenoffensive verwundet, getötet oder vermisst wurden. Die Straße vom Zentrum zum Denkmal heißt ‘Straße der Befreiung’.

Klassifizieren dieser Punkt von Interesse
Link zur einer Route

Weitere Informationen

Kommentare

Kommentar zufügen