Wikipedia

Louvain-la-Neuve

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Werbung
Werbung

Autor: Wikipedia

BE | | Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Jean-Pol_GRANDMONT

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Louvain-la-Neuve ist eine belgische Planstadt in der Provinz Wallonisch-Brabant und ein Stadtteil von Ottignies-Louvain-la-Neuve. Sie entstand ab 1971 insbesondere als Heimat für den französischsprachigen Teil der Katholischen Universität Löwen, der infolge der Spaltung der Hochschule in den französischsprachigen und einen niederländischsprachigen Teil ab 1967 entstanden war.

Der Ort entstand im Zuge des flämisch-wallonischen Konflikts der 1960er Jahre, als die Flämische Bewegung die niederländischsprachigen Studenten im beginnenden Zeitalter der Massenuniversität in Löwen benachteiligt sah. Die Forderung nach Absiedlung der französischsprachigen Professoren und Studenten der Katholischen Universität Löwen wurde immer lauter, damit die Hochschule in der mehrheitlich flämischen Stadt Löwen eine rein niederländischsprachige Institution würde. Auf der Basis einer Erklärung der Belgischen Bischofskonferenz von 1966 wurden daraufhin die beiden bisherigen, nach Sprachen getrennten Abteilungen in zwei eigenständige Universitäten umgewandelt, wobei für die französischsprachige Université catholique de Louvain eine neue Stadt errichtet wurde. Ab 1971 entstand so in der Nähe von Ottignies, etwa 24 km Luftlinie von Löwen entfernt, die Stadt Louvain-la-Neuve, die erste Städtegründung im heutigen Belgien seit jener von Charleroi . Als Vorbild diente unter anderem die Konzeption der französischen Ville nouvelle. Unter dem Einfluss des Kunsthistorikers Raymond Lemaire kam es zur Abkehr von einem „Städtebau à la Brasilia und Chandigarh“ und zur Orientierung an traditionelleren Stadtbildern. Heute zählt Louvain-la-Neuve zirka 10.000 ständige Einwohner. An der UCLouvain studieren rund 19.600 Studenten, von denen etwa die Hälfte während des Studiums in Louvain-la-Neuve wohnt.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Ottignies-Louvain-la-Neuve,Louvain-la-Neuve, Waals-Brabant, Belgien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem RouteYou Plus Probeabonnement.

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2021 RouteYou - www.routeyou.com