Wikipedia

Regenboogstadion

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Werbung
Werbung

Autor: Wikipedia

BE | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Amauroo

Urheberrechte: Creative Commons 4.0

Das Regenboogstadion ist ein Fußballstadion in der belgischen Stadt Waregem. Waregem liegt in der flämischen Provinz Westflandern in. Im Jahr 1957 fanden die UCI-Straßen-Weltmeisterschaften in Waregem statt und das Stadion war der Zielort. Daher leitet sich auch der Stadionname ab: Der Sieger der Weltmeisterschaft bekommt das Regenbogentrikot.

Die Eröffnung der Arena fand 1957 statt. Das Stadion besteht heute aus drei Tribünen. Früher wurden auch die Stehplätze in den Kurven genutzt; nach dem Aufstieg in die Erste Division 2005 wurden sie aber geschlossen und Wände mit Werbetafeln aufgestellt. Die Flutlichtanlage ist in die Dächer der Zuschauerränge integriert. Das Stadion bot bis zu 20.000 Zuschauern Plätze.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

West-Vlaanderen, Belgien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem RouteYou Plus Probeabonnement.

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2022 RouteYou - www.routeyou.com