Permekemuseum

Kultur

BE |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Copyright: All rights reserved

Das Museum Permeke ist in dem modernistischen Haus 'de vier winden' untergebracht, das Mahler Constant Permeke zwischen 1928 und 1930 durch seinen Freund-Architecten Pierre Vandervoort bauen ließ. Vandervoort stützte sich dabei auf eine flüchtige Skizze von Permeke selber. Constant Permeke wohnte dort bis zu seinem Tod in Jahre 1952. Es war der Wunsch des Künstlers, dass das Haus nach seinem Tod dem Publikum zugänglich gemacht wurde.
Constant Permeke (1886-1952) darf mit Recht betrachtet werden als die Hauptfigur des flämischen Expressionismus. 80 Gemälde, fast das ganze skulpturale Oeuvre und eine Anzahl von großen Zeichnungen werden gezeigt im Museum Permeke. Das Museum Permeke hat sich zu einem der Kulturellen Anziehungspunkte der Provinz Westflandern entwickelt mit seinem neu eingerichteten Atelier, dem von Emiel Veranneman, einem Neffen Permekes, möblierten Empfangraum und den neu angelegten Garten.
Neben den Kunstwerken von Permeken selbst werden in Museum auch noch Werke von seinen Vater Henri-Louis Permeke, von seinem Schwiegersohn Pierre Devos und seinen Freunden Frits Van den Berghe, Oscar Jespers, Henri Puvrez und Luc Peire. Das Ensorhaus in Ostende zusammen mit dem Permekemuseum in Jabbeke wird vom Mu.ZEE verwaltet.

Weitere Informationen:
-Bildungsprogramm
-Gruppenführung
-Geschäft
-Handicap zugänglich


Kontakt:
- Permekemuseum
- Gistelsesteenweg 341, 8490 Jabbeke
- Tel: +32 50 81 12 88
- E-Mail: info@muzee.be
- Web: www.muzee.be

Copyright: All rights reserved

Adresse

Gistelsesteenweg 341
8490 Jabbeke
Belgien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com