Das königliche Theater

Erbe

BE |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: Wizpr.guide

Copyright: All rights reserved

Das Theater wurde 1818 bis 1820 aus Tuffeau, einer Art Kalkstein, und normalem Kalkstein gebaut.
Seine Fassade besitzt ein massives Erdgeschoss, über dem sich ein erstes Geschoss mit Fenstertüren erhebt, das von einem eleganten Giebeldreieck aus dem Jahr 1930 überragt wird.
Der „italienische“ Zuschauerraum hat – ähnlich wie in Namur – eine Hufeisenform, die sich zur rechteckigen Bühne hin öffnet.
Die flache Kuppel zeigt ein hübsches Gemälde (1903) des Pantheons der Musik: Apollo, die Musen und berühmte Musiker wie den Lütticher Grétry, dessen Standbild vor dem Königlichen Theater steht.
An diesem Monument wurde 2010-2012 eine komplette Restaurierung vorgenommen und eine Anpassung der Bühnentechnik und der Akustik an modernste Maßstäbe.
Unter Denkmalschutz (mit Landschaftsschutzgebiet) (18. März 1999)
 

Copyright: All rights reserved

Mehr Informationen

Adresse

Rue Georges Clemenceau
4000 Liège
Belgien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com