Eglise Saint-Martin

Erbe

BE |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: Wizpr.guide

Copyright: All rights reserved

Die Sankt-Martins-Kirche ist die Dritte ihres Namens in Arlon. Die erste (4. Jh.), befand sich außerhalb der Stadtmauern. Sie wurde in der Mitte des 16. Jh. zerstört. Der Kult wurde dann (1570) zu einer Kirche in die Stadtmitte hin verlegt, die 1935 abgerissen wurde. Die Errichtung der aktuellen Sankt-Martins-Kirche ist einerseits dem königlichen Willen von Leopold des II zu verdanken, der die zwei Grenzpunkte des Landes durch wichtige Bauten kennzeichnen wollte, und andererseits jenem der Bewohner von Arlon, die sich eine Kirche wünschten, die dem neuen Status der Stadt als Hauptstadt der Provinz entsprechen möge. Sie wurde zwischen 1907 und 1914 gebaut. Die Architektur entspricht dem strahlenden lothringischen Spitzbogenstil (13. Jh.). Der Turm der neuen Kirche ist 97m hoch. Die im Jahre 1937 eingeweihte Kirche steht seit 2002 unter Denkmalschutz.

Copyright: All rights reserved

Mehr Informationen

Adresse

Square Albert 1er
6700 Arlon
Belgien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com