Synagogue

POI

BE |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: Wizpr.guide

Copyright: All rights reserved

Im Jahre 1860 entscheidet sich die jüdische Gemeinde, die vornehmlich im Handel erfolgreich tätig war, nach den Plänen des Provinzial-Architekten JAMOT, eine Synagoge zu bauen. Die neue Synagoge wird 1865 eingeweiht. Sie ist die erste Synagoge Belgiens. Sie wurde hauptsächlich durch öffentliche Mittel finanziert. Nach seiner Errichtung wurde das Bauwerk eingerichtet und ausgeschmückt (1872). Die Synagoge ist im romanisch-byzantinischem Stil erstellt. Ihre Außenfassade hat teilweise einen orientalischen Charakter. Die Zwillingsfenster im Giebel stellen ein jüdisches Symbol dar, die zwei Tafeln des Gesetzes, die ebenfalls die dreieckige Front des Gebäudes schmücken. Arlon birgt auch den ältesten jüdischen Friedhof Belgiens (1856).

Copyright: All rights reserved

Mehr Informationen

Adresse

Rue Saint-Jean
6700 Arlon
Belgien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com