Der alte überdachter Markt

Erbe

BE |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: Wizpr.guide

Copyright: All rights reserved

Das heutige Gebäude stammt aus der Zeit von 1530 bis 1540. Im Erdgeschoss befand sich einst ein überdachter Markt und im Obergeschoss ein Empfangssaal der Stadtverwaltung.
Ursprünglich bestand das Gebäude gänzlich aus Holzfachwerk, doch als es seinen Zweck als Handelsstätte verlor, wurde es an der Rückseite verkürzt und es wurde eine Steinfassade angebaut.
Nur die vordere Fassade hat sich ihr Holzfachwerk und zwei der sechs Konsolen der einstigen Auskragungen erhalten.
Seit die Halle vor kurzem restauriert wurde, finden in ihr kulturelle Veranstaltungen jeder Art statt.
Unter Denkmalschutz durch Königlichen Erlass (23. November 1976)
In die Liste des außergewöhnlichen Kulturerbes der Wallonie aufgenommen.

Copyright: All rights reserved

Mehr Informationen

Adresse

Belgien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com