L’ancienne halle aux Draps

Erbe

BE |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: Wizpr.guide

Copyright: All rights reserved

Die alte Tuchhalle wurde 1610 bis 1611 im Renaissancestil errichtet. 1616 wurde hinter dem Gebäude ein großer Hof mit Galerie angebaut. Trotzdem wurde das Ensemble zwischen 1880 und 1888 beinahe vollständig neu gebaut und aufgrund von Kriegsschäden repariert. Die Hauptfassade aus Blaustein besteht aus zwei Stockwerken mit je elf Jochen, die von toskanischen und ionischen Säulen voneinander getrennt werden. Im Erdgeschoss flankieren vier durchbrochene Arkaden das mittlere Joch und bilden eine offene Galerie.
Unter Denkmalschutz (15. September 1936)

Copyright: All rights reserved

Mehr Informationen

Adresse

Belgien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com