La chapelle Sankt-Bartholomaüs

Erbe

BE |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: Wizpr.guide

Copyright: All rights reserved

Die Kapelle Saint-Barthélemy ist ein Gebäude vom Beginn des ersten Jahrtausends. Sie ist dem heiligen Bartholomäus, dem Schutzpatron der Züchter und Gerber, gewidmet. Die Kapelle wurde 1680 (und nochmals 1794) restauriert, was von der Inschrift auf dem Sturz des Portals bestätigt wird: « In honore Santi Bartholomei renvatvm ano 1680 »
Zur ehemaligen Saalkirche gehört ein zweijochiges Kirchenschiff mit Satteldach mit abknickender Schräge. Das Schiff  ist der älteste Teil des Bauwerks. Ihm vorgelagert ist ein Portalvorbau mit Walmdach und Dachreiter, der von zwei Säulen gestützt wird. Die Kapelle schließt mit einem dreiteiligen gotischen Chor aus dem 15. Jahrhundert ab, an den sich noch eine Sakristei anschließt.
Die Fresken, die Grabplatten (Fußboden des Portalvorbaus) und der getäfelte, mit Nägeln beschlagene Türflügel aus Eichenholz verdienen Aufmerksamkeit.
Unter Denkmalschutz (15. Oktober 1937)

Copyright: All rights reserved

Mehr Informationen

Adresse

Belgien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com