Onze-Lieve-Vrouwkerk

Kirche

BE |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: Wizpr.guide

Copyright: All rights reserved

 
Schore war von der Römerzeit an bewohnt, wurde aber später überflutet. Um das Jahr 1100 tauchten Landteile wieder auf und deshalb baute man dort die Liebfrauenkirche. Das Dorf wurde während des Ersten Weltkrieges abermals zerstört, nach Vorkriegsplänen des Architekten Theo Raison (Brugge) dann wieder errichtet. Die heutige Kirche stammt von 1924-25 und wurde, dem damaligen Geschmack entsprechend, in neugotischem Stil gehalten.
Es handelt sich um eine dreischiffige Hallenkirche von spielerischer Komposition mit einem Turm, der eine Uhr in der Bedachung besitzt. Die bunten Kirchenfenster von 1925 stellen den Kreuzweg dar. Die Kirche besitzt mehrere bedeutende Gemälde aus der Zeit vor dem Wiederaufbau, darunter Unsere Frau vom Rosenkranz und die 15 Mysterien sowie die Krönung der Maria. Der Altar ist mit einer Heiligen Familie mit Sankt Anna und Sankt Joachim geschmückt.

Copyright: All rights reserved

Mehr Informationen

Adresse

Mannekensvere
Belgien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com