Eglise Saint-Lambert

Erbe

BE |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: iBeakens

Copyright: All rights reserved

 
Zwei große Kastanien umrahmen den Eingang dieser unter Denkmalschutz stehenden 1960 restaurierten romanischen Kirche. Der alte Friedhof, der das Gebäude umgab, ist jetzt von einer schönen Wiese bedeckt.
Die engen und niedrigen Türöffnungen, die im Mittelalter von den Gläubigen durchschritten wurden, sind zugemauert worden. Sie erinnerten die Gläubigen an die Worte des Evangeliums: „Es ist leichter, dass ein Kamel durch ein Nadelöhr gehe, als dass ein Reicher ins Reich Gottes komme.“ Wie dem auch sei.
Im Inneren sind ausnahmsweise doch zwei Reiche und Mächtige, nämlich Alexis von Nassau und seine Gemahlin.
Die grauen Mauern müssten einen neuen weißen Anstrich bekommen. Das Gebäude wurde seinerzeit auch als Fluchtstätte und militärisches Bollwerk genutzt, wie die noch vorhandenen Schießscharten bezeugen. Der gegenseitige Respekt der Leute war damals höchst problematisch. Die allgemeine Verunsicherung stammt also nicht von heute…
Das unweit gelegene, eine Besichtigung lohnende Schloss Corroy kann von Mai bis September sonntags und feiertags und im Juli und August auch samstags besucht werden.

Copyright: All rights reserved

Mehr Informationen

Adresse

Belgien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com