Eglise abbatiale Saint-Benoît

Erbe

BE |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: Wizpr.guide

Copyright: All rights reserved

 
Fährt man das Tal der Molignée zur Hochebene von Maredsous hoch, entdeckt man die eindrucksvolle, neugotische Abtei, eine Hochburg geistigen und intellektuellen Lebens. Sie ist ein traditionelles Ausflugsziel auch für diejenigen, die Bier und Käse kosten, Bücher und Devotionalien finden oder Wanderungen in der Umgebung machen möchten. Die Kirche ist durchgehend geöffnet. Es handelt sich um einen 1880 errichteten Bau mit einem langen Gläubigerschiff, das vom Chor der Mönche abgeschlossen wird. Der ursprünglich leuchtend polychrome Anstrich der Mauern ist entfernt worden, um einen einfachen und nüchternen Eindruck zu vermitteln. Die Reform der Liturgie hat in neuerer Zeit auch die Mönche und die Gottesdienstbesucher angenähert. In der Tat zeigt die Kirche ihre volle spirituelle Ausstrahlung an vier Höhepunkten des Tages, wenn die Mönche sich in der Kirche oder der Krypta zum Gebet versammeln, nämlich den Laudes am Morgen, der Messe, dem Verpergottesdienst und dem Abendgebet. Jeder kann daran teilnehmen.

Copyright: All rights reserved

Mehr Informationen

Adresse

Belgien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com