Haus, Rue des Frères Mineurs

Erbe

BE |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: Wizpr.guide

Copyright: All rights reserved

 
Das Interessante an dieser Konstruktion befindet sich in seinem Kellergeschoss. Ein unterirdischer Raum  von 3 m mal 4 m Fläche aus dem 12. Jahrhundert, wie es die Keramikplatte ausweist, die hier 1988 entdeckt wurde. Die Wände des Raums sind mit einem ockerfarbenen Putz verkleidet, auf dem die Fugen eines Mauerwerks simuliert sind oder Graffiti geschrieben steht, damals auf dem noch frischen Putz angebracht. Innen besteht der Raum aus drei Kellerfenstern, einer Nische und einer Treppe in einer der Ecken. Der Boden ist aus rötlichem Beton gegossen, der ein zentrales Steinloch aufweist sowie kleinere Löcher entlang zweier Mauern.
Unter Denkmalschutz (27. Juli 1993 [Keller])

Copyright: All rights reserved

Mehr Informationen

Adresse

Belgien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com