Eglise Saint-Colombe

Erbe

BE |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: Wizpr.guide

Copyright: All rights reserved

Charmante Kirche aus dem 11. Jahrhundert, teilweise romanisch und gotisch.
Der Charme dieser Kirche ist unverkennbar: hoch gelegen im Dorf und von Kastanienbäumen und einem alten Friedhof umgeben. Sie geht zurück bis zu dem 11. Jahrhundert und war ursprünglich  Romanisch. Die Basis der Kirchenschiffe und des Chors sind dann Gotik und stammen aus dem dreizehnten Jahrhundert. Im Laufe der Jahrhunderte durchlaufte die Kirche weitere Änderungen. Das Portal der Turm ist zum Beispiel neoklassistisch Beispiel.
Im südlichen Seitenschiff befindet sich der Altar der Schutzpatron der Gemeinde: die Jungfrau und Märtyrerin Colombe. Hier befinden sich auch die romanischen Taufbecken.
Kleine Anekdote: das Glas, das der Altar von St. Colombe leuchtet enthält eine eigentümliche Muster: ein Engel mit grauen Haaren in der Gesellschaft von zwei Engeln mit braunen Haaren. Die Hypothese wäre hier eine Darstellung der Spender des Glases: ein Vater und seine beiden Söhne...

Copyright: All rights reserved

Mehr Informationen

Adresse

Belgien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com