Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Schlacht bei Fleurus

Gesponserte Links

Datenquelle: Ami du Peuple

Die Schlacht bei Fleurus am 26. Juni 1794, ein militärischer Zusammenstoß zwischen Frankreich und dem römischen Kaiser bzw. dem Hause Habsburg-Österreich im Ersten Koalitionskrieg , war ein bedeutender Sieg der französischen Revolutionsarmee unter dem französischen General Jourdan über die Koalitionstruppen unter dem Fürsten von Sachsen-Coburg. Dieser Erfolg öffnete der Französischen Republik die südlichen Niederlande.
Der französische Brigadegeneral Jourdan hatte im Juni 1794 vom Wohlfahrtsausschuss den Oberbefehl über die Mosel-Armee und die Ardennen-Armee erhalten. Als Volksvertreter war ihm Louis Antoine de Saint-Just zur Seite gestellt worden. Der Historiker Richter erwähnt, dass Saint-Just viele Einzelheiten des Vormarsches durchdacht und mit Jourdan besprochen hat. Saint-Just hat auch in den Wochen vor der Schlacht an der östlichen Flanke der Front bei Fleurus die erfolgreichen Voraussetzungen zum Sieg hergestellt. Dort war der Übergang über die Sambre erst nach sieben Versuchen gelungen und Charleroi eingeschlossen worden, das dann nach sieben Tagen am 25. Juni kapitulieren musste. Nach Belloc war dieser Erfolg eine wichtige Voraussetzung für das Gelingen der Auseinandersetzung mit den Verbündeten am folgenden Tag. Die Begeisterungsfähigkeit von Saint-Just und das militärische Organisationstalent von Lazare Carnot bewirkten die Überlegenheit der französischen Revolutionstruppen.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Henegouwen
Belgien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com