Erholung Westtoer's bezienswaardigheden

Banmolens

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Urheberrechte: Creative Commons

Das heutige Aussehen der Mühle wurde großenteils im 19. Jahrhundert bestimmt, aber die Bannmühlen haben eine viel ältere Geschichte: Wahrscheinlich drehten sich an diesem Ort schon vor über 1000 Jahren Wassermühlen. Seit 1998 steht das Gebäude unter Denkmalschutz. Jetzt sind dort Lofts und eine Cafeteria untergebracht.

Bann- oder Zwangmühle ist ein Begriff aus dem Mittelalter, mit dem Mühlen bezeichnet wurden, die Eigentum eines Grafen waren. Jeder der in einem Umkreis von 5 Kilometern – dem Bann – um die Bannmühle herum wohnte, war dazu verpflichtet, sein Getreide in dieser Mühle mahlen zu lassen. So konnte der Graf ein Zehntel des Korns oder Mehls als Steuern einhalten.

Bis Mitte des 19. Jahrhunderts sahen die Gebäude wie typische Wassermühlen aus. Erst im Rahmen der industriellen Revolution wurden große Umbauarbeiten durchgeführt. Um 1850 wurde der Leiearm überbrückt und das Gebäude erhielt sein heutiges Aussehen mit sechs Stockwerken. Auf dem Schlussstein der Brücke ist immer noch die Jahreszahl „1849” zu lesen.

Die Bannmühlen sind vor allem interessant, weil sie den Übergang von einem typischen Mühlenkomplex zu einem Industriegebäude zeigen. Die erste Dampfmaschine wurde 1850 installiert, der viereckige Schornstein stammt noch aus dieser Zeit. Die Wasserräder blieben aber noch in Betrieb und wurden 1880 dann durch eine viel effizientere Wasserturbine ersetzt.

Im Laufe der Jahrhunderte hatte das Gebäude viele Funktionen: Getreidemühle, Ölmühle, Walkmühle… Zwischen den beiden Weltkriegen war dort sogar noch eine Fabrik, die Seifenpuder herstellte, untergebracht. 2003 wurde der Komplex restauriert und in Lofts unterteilt.

Urheberrechte: Creative Commons

Mehr Informationen

Adresse

Watermolenstraat 36, Harelbeke

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com