Die Somme-Leuze-Herausforderung

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Karte anzeigenNavigierenDruckenHerunterladenBearbeiten

Drucken

Herunterladen

Werbung
Werbung
Datenquelle

Datenquelle: Willem Vandenameele

48.3 km
843 m
02u40
Medium

Auf interaktiver Karte ansehen

Routeninformationen

289 Aufrufe | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischNiederländischSpanisch

Zuletzt überprüft: 16 Januar 2023

Beschreibung vom Autor

In Somme-Leuze gibt es 4 ausgeschilderte MTB-Strecken , die alle bei Heure beginnen.

Die Somme-Leuze-Herausforderung ist eine Kombination aus grünen, roten und blauen Routen mit 48 km und 837 hm.

Die Strecken sind jeweils 9 km/160 hm (blau) , 12 km/170 hm (gelb) , 20 km/333 hm (rot) und 26 km/456 hm (grün).

Eine Kombination aus Kurs 3 und 1 , bei der Sie an der Drêve de Waillet von Kurs 3 auf Kurs 1 wechseln, um Kurs 3 bei der Rückkehr fortzusetzen, beträgt 29 km/500 hm .

Der Kurs beginnt auf dem Parkplatz in der Nähe der Heure-Kirche. Zunächst folgen wir etwa 23 Kilometer dem grünen Kurs.

Wir überqueren die N929 und radeln zum Bach Rau du Neuf Vivier. Hier beginnt ein Anstieg von fast 2,5 km auf unbefestigter Straße in Richtung Somal. Nun geht es leicht abwärts und kurz vor dem Croix Saint-Roch , wo sich die Kapelle von ND de Lourdes befindet, Wir biegen links ab und gehen hinunter zur Somme . Wir passieren La ferme de Leuze , eine ehemalige Niederlassung der Templer von Leuze. Früher war hier ein Bergwerk.

Wir folgen dem Somme-Tal für eine Weile, aber bald beginnt der Aufstieg zum höchsten Punkt der Route: 330m. Ein schöner Aufstieg auf Asphalt, im offenen Gelände mit dem Somme-Tal zur Rechten: es ist ein Bild! Nach dem Five Nations Golf Club biegen wir rechts ab und beginnen eine 2 km lange Abfahrt , teilweise unbefestigt, teilweise asphaltiert.

Dann beginnt ein harter Aufstieg durch den Favereau-Wald , gefolgt von einem Abstieg zum Ri des Soûrdants . Wieder aufwärts und an zahlreichen Chalets vorbei zur N63 , der wir eine Weile parallel folgen, danach folgt ein Abstieg bis zur Zonierung. Dieser langweilige Teil der N929 dauert etwa 2 km...

Kurz nach Baillonville gehen wir nicht nach rechts, sondern geradeaus. Wir befinden uns jetzt im grünen Kurs . Wir erreichen die Avenida de Waillet im Bois d'Heure.

Wir bleiben eine Weile auf diesem Plateau und wechseln nun auf den Weg 1 (blau) , um einen angenehmen Abstieg von anderthalb Kilometern zu beginnen, um die Rau du Trou du Loup zu erreichen. Der Weg ist nun wieder asphaltiert und es geht noch einmal ordentlich auf und ab zum Ausgangspunkt.

Wir folgen weiter dem Blau mit einem Anstieg von etwa 2 Kilometern auf Asphalt nach Jalna. Wir passieren ein Werk von Les Sentiers d'Art: Le chemin des 4 lunes. Dann gibt es eine angenehme Abfahrt, wo der Asphalt zum Rau du Trou du Loup wird.

Nun folgt ein langer Aufstieg von 2 km unbefestigt zwischen den Tannen, Lärchen und Eichen des Bois d'Heure . Kommen wir zu einem weiteren Werk von Les Sentiers d'Art: Lartbri Cubique. Auf der Avenue de Waillet befinden wir uns wieder auf der Spitze des Bernauthier (280 m) mit weitem Blick über die Stadt.

Wir bleiben auf diesem Plateau bis Tige de Hogne , wo die Straßenoberfläche asphaltiert wird. Wenn wir etwas weiter nach links abbiegen, beginnt eine angenehme Geländeabfahrt zum Sinsin-Friedhof. Von der Rau de Blesset beginnt ein geländegängiger Aufstieg bis auf 270 m , gefolgt von einem Abstieg, der bald die N929 nach Nettine erreicht. Ein Abstecher zur Grotte ND du Rosaire ist eine schöne Pause. Wir beginnen nun den Offroad-Anstieg des Croix Maillard und erreichen wieder den Bois des Sarts auf 270m.

Es folgt eine 2 km lange Abfahrt zum Rau du Neuf Vivier , den wir zweimal durch den Bos d'Avennes queren. Nach einem kleinen Anstieg von einigen zehn Höhenmetern endet der Offroad-Teil und auf Asphalt geht es schnell hinunter zum Ausgangspunkt.

 

Schauen Sie sich auch die Sightseeing -Informationen an , wenn Sie dort sind. Sie sagen Ihnen, was Sie sehen können!

01/2023

Datenquelle

Datenquelle: Willem Vandenameele

Werbung

Navigieren Sie zum Ausgangspunkt

Sehenswürdigkeiten

Reaktionen

Aktivitäten

In der Nähe

Routen in der Nähe

Übernachtungen in der Nähe

Dienstleistungen in der Nähe

Werbung

Route navigieren in...

RouteYou-App Öffnen

Werbung

Diese Werbung nicht mehr anzeigen?
Jetzt upgraden

Bitte warten Sie, die Navigation wird vorbereitet.

Sie können jetzt navigieren. Viel Routen-Spaß!

Starten

Bearbeitung Ihrer Anfrage ist fehlgeschlagen. Bitte versuchen Sie es erneut.

Werbung

Diese Werbung nicht mehr anzeigen?
Jetzt upgraden

Bitte warten Sie, Ihr Download wird vorbereitet.

Ihr Download ist fertig. Viel Routen-Spaß!

Herunterladen

Bearbeitung Ihrer Anfrage ist fehlgeschlagen. Bitte versuchen Sie es erneut.

Werbung

Diese Werbung nicht mehr anzeigen?
Jetzt upgraden

Bitte warten Sie, Ihr Ausdruck wird vorbereitet.

Ihr Ausdruck ist bereit für den Download. Viel Routen-Spaß!

Herunterladen

Bearbeitung Ihrer Anfrage ist fehlgeschlagen. Bitte versuchen Sie es erneut.

Werbung

Diese Werbung nicht mehr anzeigen?
Jetzt upgraden

Bitte warten Sie, Ihr Download wird vorbereitet.

Ihr Download ist fertig. Viel Routen-Spaß!

Fortsetzen

Bearbeitung Ihrer Anfrage ist fehlgeschlagen. Bitte versuchen Sie es erneut.

Diese Route auf Ihrer Website

<iframe src="https://plugin.routeyou.com/routeviewer/free/?language=de&amp;params.route.id=12027334" width="100%" height="600" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Routenbild

<a href="https://www.routeyou.com/de-be/route/view/12027334/mountainbike-route/die-somme-leuze-herausforderung?utm_source=embed&utm_medium=article&utm_campaign=routeshare" title="Die Somme-Leuze-Herausforderung - RouteYou" target="_blank"><img src="https://image.routeyou.com/embed/route/960x670/12027334-de@2x.png" width="960" height="670" alt="Die Somme-Leuze-Herausforderung"></a>

Ik vond de route...

Zusätzliches Feedback:

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem RouteYou Plus-Probeabonnement.

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem RouteYou Premium-Probeabonnement.

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2024 RouteYou - www.routeyou.com