Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Wasserkraftwerk McCormick

Kraftwerk

CA |

Öffentlich | Französisch

Datenquelle: Sting

Copyright: Creative Commons 3.0

Das Wasserkraftwerk McCormick ist ein Speicherkraftwerk in der kanadischen Provinz Québec. Es befindet sich in der Region Côte-Nord, etwa drei Kilometer westlich von Baie-Comeau und kurz vor der Mündung des Rivière Manicouagan. Zusammen mit dem benachbarten Wasserkraftwerk Manic-1 nutzt es den Réservoir Manic 1 als Stausee. Das Kraftwerk besitzt acht Francis-Turbinen, die installierte Leistung beträgt 304 MW bei einer Fallhöhe von 37,8 Metern.
Benannt ist das Kraftwerk nach Robert R. McCormick , dem Besitzer und Herausgeber der Zeitung Chicago Tribune. 1936 ließ er eine Papierfabrik errichten, die zwei Jahre später ihren Betrieb aufnahm. Damit gab er auch den Anstoß zur Gründung der Stadt Baie-Comeau in der bisher weitgehend unberührten Gegend. Um die Papierfabrik und weitere Industriebetriebe mit genügend Energie versorgen zu können, vereinbarte er eine Partnerschaft mit dem Aluminiumkonzern Alcoa. 1951 begann der Bau des Wasserkraftwerks, das am 18. Juli 1953 in Betrieb genommen wurde.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Kanada

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com