Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Bell MTS Place

POI

CA |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienisch

Datenquelle: Bell MTS Place

Der Bell MTS Place ist eine Multifunktionsarena im Zentrum der kanadischen Stadt Winnipeg, Provinz Manitoba. Die Halle steht dort, wo sich ehemals Kanadas größtes Kaufhaus der Warenhauskette Eaton’s aus dem Jahr 1899 befand. Eaton’s ging 1999 in die Insolvenz und das Haus wurde Ende 2011 geräumt. Der Bell MTS Place gehört der Investorengruppe True North Sports & Entertainment Limited. Die Baukosten betrugen 133,5 Millionen CAD, die Fläche macht 41.000 m² aus.
Eröffnet wurde die Arena am 16. November 2004 und ersetzte die mittlerweile abgerissene Winnipeg Arena. In der Arena finden 15.004 Zuschauer bei Eishockeyspielen und bis zu 16.345 Personen bei Konzerten Platz. In der Planungs- und Bauphase hieß die Arena „True North Centre“. Nach der Fertigstellung erwarb das Telekommunikationsunternehmen Manitoba Telecom Services für sieben Millionen CAD die Namensrechte. Der Vertrag hat eine Laufzeit von zehn Jahren.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Kanada

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com