Bahnhof Wikipedia

Lucien-L’Allier

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

CA | | Öffentlich | EnglischFranzösisch

Datenquelle: Alexcaban

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Lucien-L’Allier ist eine U-Bahn-Station in Montreal. Sie befindet sich im Arrondissement Ville-Marie an der Kreuzung von Rue Lucien-L’Allier und Rue Argyle. Hier verkehren Züge der orangen Linie 2. Im Jahr 2006 nutzten 1.341.385 Fahrgäste die Station; dies entspricht dem 54. Rang unter den insgesamt 68 Stationen der Metro Montreal.
Die vom Architekturbüro David, Boulva & Cleve entworfene Station sticht durch die außerordentlich große Höhe der Wände und die gewölbte Decke heraus. Ein zentraler Lichtschacht ermöglicht eine direkte Sichtverbindung vom schlichten Eingangspavillon an der Oberfläche hinunter zur Verteilerebene. Die Wandverkleidung aus braunen Ziegeln ergibt einen warmen Farbton und stellt eine Verbindung zur Bahnsteigebene her. Diese ist 27,1 Meter tief und besitzt zwei Seitenbahnsteige. Somit ist Lucien-L’Allier die am dritttiefsten gelegene Station der Montrealer Metro. Die Entfernungen zu den benachbarten Stationen, jeweils von Stationsende zu Stationsanfang gemessen, betragen 530,60 Meter bis Georges-Vanier und 381,60 Meter bis Bonaventure.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Kanada

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com