Denkmal Wikipedia

Maisonneuve-Denkmal

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

CA | | Öffentlich | EnglischFranzösischSpanisch

Datenquelle: Gilbert Bochenek

Das Maisonneuve-Denkmal ist ein Denkmal in Montreal, das an den Stadtgründer Paul Chomedey de Maisonneuve erinnert. Es wurde von Louis-Philippe Hébert erschaffen und steht auf dem Place d’Armes. Das Denkmal umfasst mehrere Bronzefiguren auf einem markanten Sockel, umgeben von einem Wasserbecken.
Eine Gruppe von Montrealer Bürgern organisierte 1891 eine öffentliche Ausschreibung, im Hinblick auf die 250-Jahr-Feier der Stadtgründung von 1642. Der bekannte Bildhauer Hébert begann 1892 mit der Arbeit und benötigte für das Werk drei Jahre. Die Bronzefiguren wurden von Thiébaut Frères in Paris gegossen. Am 1. Juli 1895 erfolgte die Enthüllung des Denkmals.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Kanada

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com