Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Fort Ingall

Festung

CA |

Öffentlich | EnglischFranzösisch

Datenquelle: Shrimphunter

Copyright: Creative Commons 3.0

Fort Ingall war ein befestigter Militärposten am Westufer des Lac Témiscouata beim heutigen Ort Cabano in der kanadischen Provinz Québec. Das Fort wurde 1839 errichtet und sollte im Aroostook-Krieg , einem britisch-amerikanischen Grenzkonflikt, einen wichtigen Transportweg zwischen dem Lac Témiscouata und dem Sankt-Lorenz-Strom kontrollieren.
Das Fort umfasste 13 Gebäude, darunter drei Schlafräume für insgesamt 100 Soldaten, ein Offiziersquartier, eine Küche, eine Bäckerei, ein Bootshaus, eine Munitionskammer und drei Latrinen. Es bestand aus übereinander gelegten Zedern- und Kiefernstämmen, die mit Kalkmörtel verschmiert waren. Die Dächer waren mit rotbemalten hölzernen Schindeln bedeckt. Das Fort umgaben 4 m hohe Palisaden, die innen mit einem Laufgang und zahlreichen Schießscharten sowie zwei Kanonen zur Verteidigung versehen waren.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com