Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Bergbahnen Flims-Laax-Falera

Gesponserte Links

Berg

CH |

Öffentlich

Datenquelle: Caumasee

Copyright: CC 3.0

Die ehemaligen Bergbahnen Flims und die Bergbahnen Crap Sogn Gion bilden heute die Weisse Arena Gruppe. Das erschlossene Gebiet erstreckt sich von 1'100 m ü. M. bis 3018 m ü. M. am Vorab. Seit 2005 wird die Region im Sommer unter der Marke FLIMS und im Winter unter der Marke LAAX vermarktet.
Trotz eines schon 1908 ausgeschriebenen Skikurses in Flims blieb bis in die frühen 1970er-Jahre für Flims die Sommersaison dank des Grosswaldes und des Caumasees – und treuen Stammgästen – die Hauptsaison. Der Wintersport wurde jedoch schon früh als Möglichkeit für eine zweite Saison erkannt: Risikofreudige Hoteliers bauten schon vor dem Zweiten Weltkrieg in ihren Häusern eine Zentralheizung ein. Kurz vor dem Krieg kam ein Motorschlittenzug mit einem Hürlimann-Raupentraktor zum Einsatz, um die Skigäste nach Foppa zu fahren. Die Abgase des Traktors versorgten in den beiden Anhängern angebrachte Fussheizungen. Der Traktor wurde bei Ausbruch des Krieges von der Armee requiriert.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Glenner
Schweiz

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com