Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Kantonsbibliothek Thurgau

Gesponserte Links

Bibliothek

CH |

Öffentlich | Französisch

Datenquelle: Ruinaulta

Copyright: CC 4.0

Die Kantonsbibliothek Thurgau in Frauenfeld stellt Informationen und Medien bereit und hat den Auftrag, thurgauische Regionalliteratur zu sammeln und zu erschliessen. Die Benutzung der Kantonsbibliothek steht allen Bevölkerungsteilen offen. Sie ist ein Bestandteil der kulturellen Grundeinrichtung des Kantons Thurgau und dient der Förderung der wissenschaftlichen Arbeit, sowie aber auch der allgemeinen Bildung, dem Lehren und Lernen und ebenso der Unterhaltung von Erwachsenen und Jugendlichen.
Die Thurgauische Cantons-Bibliothek wurde am 29. Oktober 1805 als Verwaltungsbibliothek des 1803 gegründeten Kantons Thurgau errichtet. Der Bestand umfasste zunächst Gesetzesbücher als Handbibliothek für Ratsmitglieder und die obersten Gerichtsstellen. Er wurde im Schrank der Privatwohnung des ersten Kantonsbibliothekars, Regierungsrat Johannes Morell, aufbewahrt. 1846 erfolgte der Umzug ins Redinghaus an der Zürcherstrasse 180 in Frauenfeld, seit 1807 Sitz der kantonalen Regierung.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Frauenfeld
Schweiz

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com