Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Jurassische Kantonsbibliothek

Bibliothek

CH |

Öffentlich | Französisch

Datenquelle: Tschubby

Copyright: Creative Commons 3.0

Die Jurassische Kantonsbibliothek wurde am 13. Juli 1982 durch eine Verordnung der Regierung des Kantons Jura gegründet. Die Bibliothek befindet sich im Hôtel des Halles in Porrentruy. Sie ist gleichzeitig eine Bildungs- und Studienbibliothek und Aufbewahrungsort des jurassischen Kulturguts.
1988: Die Verordnung vom 27. Oktober 1987 über die Bibliotheken und die Verbreitung des Lesens tritt in Kraft. Die JKB erhält die Aufgabe, das kantonale Bibliotheksnetzwerk aktiv zu gestalten. 1989: Beginn mit der Informatisierung des Bibliothekskatalogs, der zusammen mit den anderen behördlichen Institutionen in einem Verbund ist. 1994: Restauration des Hôtel des Halles. Die Bibliothek verlegt ihren Standort vorübergehend ins Hôtel de Gléresse. 1997: Reinstallation zwischen April und Mai der Bibliothek im Hôtel des Halles nach Fertigstellung der Renovationsarbeiten. 2002: am 17. Dezember beschliesst die jurassische Regierung, die Jurassische Kantonsbibliothek zusammen mit dem Neuenburger Bibliotheksverbund, der auf das jurassische Gebiet ausgeweitet wurde, in den Verbund der Westschweizer Bibliotheken einzugliedern.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Pruntrut, Schweiz

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com