Höhle Wikipedia

Spitzbubenhöhle

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

DE | | Öffentlich

Datenquelle: Thilo_Parg

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Die Spitzbubenhöhle ist eine 30 Meter lange Horizontalhöhle in einem Trockental bei Eselsburg im baden-württembergischen Landkreis Heidenheim. Ausgrabungen Anfang der 1970er Jahre haben gezeigt, dass die Höhle bereits am Ende der letzten Kaltzeit wiederholt von kleineren Menschengruppen begangen wurde. Die erste schriftliche Erwähnung der Höhle ist in der Oberamtsbeschreibung des Oberamtes Heidenheim von 1844 belegt.
Die Spitzbubenhöhle liegt in einem Weißjura-Felsstotzen am östlichen Hang eines schmalen, kurzen Trockentals, das wenige hundert Meter südwestlich der Ortschaft Eselsburg in das Brenztal mündet. Die Höhleneingänge liegen etwa 6 Meter über der Talsohle auf 505 m ü. NHN, rund 30 Meter über dem Brenztalniveau.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Heidenheim, Deutschland

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com