This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

DK | | Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländischSpanisch

Datenquelle: RokerHRO

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Årø , nicht zu verwechseln mit Ærø, ist eine dänische Insel im Kleinen Belt. Sie ist durch den 750 m breiten Årøsund vom süderjütischen Festland getrennt, aber mittels Fähre dorthin verbunden. Auf der vier Kilometer langen und drei Kilometer breiten Insel leben 154 Einwohner . Auf der Westseite der Insel Årø befindet sich die gleichnamige Ortschaft mit dem Hafen für den Fährbetrieb und der eingedeichten Anlage für die Liegeplätze für Sport- und Fischereiboote. Am Hafen ist ein DSRS-Rettungsboot des Dansk Søredningsselskab stationiert; die Rufnummer für Notfälle in der Region um Årø lautet: +45 27601108. Südwestlich des Ortes Årø in einer Entfernung von 1000 m entstand 1905 der Leuchtturm "Årø Fyr" mit einer Höhe von 13 m. Dieser Leuchtturm wurde Typ-gleich und parallel zum Leuchtturm Årøsund von der Metallbaufirma Julius Pintsch Söhne in Stahlbauweise errichtet.

Årø gehört zum Verband dänischer Kleininseln. Die Insel ist überwiegend im westlichen und südlichen Teil bewohnt und wird weitgehend landwirtschaftlich genutzt. Auf Årø befindet sich eine Farm mit Galloway-Rindern und ein kleines Weinanbaugebiet , da das Klima in der dänischen Südsee mild und damit für den Weinbau geeignet ist. In der dazugehörigen Ø-Butikken werden neben handelsüblichen Produkten auch solche aus der Region verkauft; auf der Insel wird auch Fischhandel betrieben. Es entwickelte sich zudem ein am Tourismus orientiertes Gastgewerbe parallel zu dem etwa 1500 m vom Fährhafen in östlicher Richtung entfernt bestehendem Campingplatz mit ungefähr 100 Stellplätzen. Der Tourismus und die Landwirtschaft zählen zu den wichtigen Einnahmequellen auf der Insel.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Dänemark

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com