Siø

Insel

DK |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Hubertus45

Copyright: CC 3.0

Die dänische Insel Siø, deren Fläche nur 1,31  km² beträgt, liegt zwischen den zwei größeren Inseln Langeland im Osten und Tåsinge im Nordwesten und ist mit diesen durch jeweils eine Brücke verbunden. Über dieses Brückensystem aus der 1962 eingeweihten Langelandsbroen und dem 1959 eingeweihten Siødæmningen sowie über die 1966 eingeweihte Svendborgsundbroen von Tåsinge nach Fyn (dt.: Fünen) ist Langeland mit Fyn und damit mit dem dänischen Autobahnnetz verbunden. Auf Siø wohnen 16 Einwohner (1. Januar 2014) Es gibt nur einen Bauernhof sowie einige wenige Häuser. Ein großer Teil der Insel wird landwirtschaftlich genutzt, wobei zusätzlich einige Windkraftanlagen bestehen.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Dänemark

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com