This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

DK | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischNiederländisch

Datenquelle: Sten

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Die Skjern Å ist der wasserreichste Fluss Jütlands und auch ganz Dänemarks. Sie entspringt 12 km westlich von Horsens im Naturschutzgebiet Tinnet Krat. Kurz nach der Quelle durchfließt sie beim Nedergård Skov zwei kleine Seen. Nach etwa 94 Kilometern in ziemlich genau westlicher Richtung mündet der Fluss bei Skjern in den Ringkøbing Fjord, eine Lagune an der Westküste der Halbinsel. Durch ein Seegatt bei Hvide Sande ist der Ringkøbing Fjord mit der offenen Nordsee verbunden.
Zwei Kilometer westsüdwestlich der Quelle der Skjern Å entspringt die Gudenå, Dänemarks längster Fluss, die nach überwiegend nördlicher Fließrichtung bei Randers nach Osten ins Kattegat mündet.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Central Jutland, Dänemark

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com